Select language


  • Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • Français
  • Español
  • Brasileiro
  • Русский
  • Durchgehende Qualität vom Erzeuger bis zum Endverbraucher

    Qualitätskontrolle ist in unserer Organisation oberstes Gebot. Sie beginnt bereits vor der eigentlichen Erntezeit mit der Auswahl der besten Steckzwiebeln und Zwiebelsaaten, die wir dann an die von uns ebenfalls sorgfältig ausgewählten Erzeuger liefern.

    Während der Erntezeit stehen wir stets mit den Erzeugern in Verbindung, um optimale Güte zu garantieren. Wir geben erst Ruhe, wenn unsere Zwiebeln im absoluten Topzustand geerntet worden sind; dann werden sie unter kontrollierten Bedingungen gelagert.

    In unserem Fabrik werden die verschiedenen Verarbeitungsprozesse konstant überwacht. Die Überwachung erfolgt vorwiegend automatisch, doch ist auch der Wert einer 25-jährigen Fachkompetenz auf diesem Gebiet nicht zu unterschätzen. Unsere firmeneigenen Labors führen durchgängig Qualitätstests aus, deren Ergebnisse täglich ausgewertet werden.

    Es versteht sich von selbst, dass diese qualitätsorientierte Einstellung nicht bei unserer Produktorganisation endet. Wir führen regelmäßige Kontrollen bei den Herstellern sowie Befragungen zur Kundenzufriedenheit durch. Beides trägt zu einer Weiterentwicklung des Produkts bei. Außerdem garantieren wird eine lückenlose Verfolgbarkeit. Im Bedarfsfall können wir binnen 4 Stunden alles bis hin zu Jungpflanzen oder verwendetem Saatgut lückenlos zurückverfolgen.

    Wir sind bestrebt, unsere Leistung durch die Zusammenarbeit mit Instituten wie „Foodvalley“ in Wageningen und unseren Kollegen von der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Lion Foods Group beständig zu optimieren. Unser Unternehmen besitzt die ISO-, HACCP-, IFS-, GMP und SKAL-Zertifizierungssiegel und investiert laufend in Technologie und die entsprechenden Märkte.

    Bei Bedarf können
    wir die gebrauchten
    Jungpflanzen innerhalb
    von 4 Stunden
    nachsaaten oder säen

    ^